§18 Auflösung

Harzklub Zweigverein Braunlage

 

 

 

 

  • § 18

 

Erweist sich der Verein als nicht lebensfähig oder ist die Zahl der Mitgleider unter 7 gesunken, so findet die Auflösung des Vereins durch Beschluß der Mitgliederversammlung statt.

 

Das nach Tilgung aller Verbindlichkeiten verbleibende Vermögen ist an den Harzklub e.V. (Hauptverein) abzuführen. Der Hauptverein ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Über die Verwendung des dem Hauptverein zugeflossenen Vermögens entscheidet der Hauptvorstand.