Brauchtum

Harzklub Zweigverein Braunlage

Die Aufgabe des Harzklub Zweigverein Braunlage ist es, das Brauchtum zu pflegen und sowohl für die einheimische Bevölkerung, aber auch für unsere Gäste zu musizieren.

 

Um 1933 wurde aus der Braunlager Zithergruppe die Brauchtumsgruppe des Harzklub Zweigverein Braunlage gegründet und bestand damals aus 18 Mitgliedern.

 

Es finden je nach Saison regelmäßige Heimatabende statt und zu den Braunlager Festen bereichert die Gruppe gern diese Veranstaltungen.

 

Aktuelle Zusammensetzung der Erwachsenen-Gruppe (Wurmbergsänger und Musikgruppe):

 

  • 10 x 1. Stimme
  • 4 x 2. Stimme
  • 5 x 3. Stimme

 

 

Instrumente: Vertreten durch 7 Musiker

 

  • 2 x Akkordeon
  • 1 x Bass
  • 3 x Gitarre
  • 1 x Hackbrett
  • 5 x Harz-Zither

 

 

Besonders stolz sind wir auf unsere Zither-Bauer Willi Heindorf und Werner Oelze.

 

 

Programm:

 

Je nach Jahreszeit variiert das Programm

Es setzt sich zusammen aus Liedern über den Harz, die Schönheit der Natur, von den alten Harzer Berufen und der Liebe zu unserer Heimat.

Instrumentale Musikstücke, zum Teil auch mit Schwerpunkt auf die Harz-Zither.

Anekdoten erzählen, Peitschenkanllen und eventuell kommen auch die Axt und die Säge zum Einsatz.

 

 

Buchungen:

 

Unsere Brauchtumsgruppe kann auch zu diversen Veranstaltungen gebucht werden.

Für Termine und Preisanfragen wenden Sie sich an die Gruppenleiterin.